Keyvisual Branchen

PFLITSCH fördert moderne Produktionsprozesse – im Bereich Roboter und Automation

PFLITSCH fördert moderne Produktionsprozesse.

PFLITSCH-Kabelverschraubungen finden Ihren Einsatz im Bereich Roboter und Automation.
Roboter und Automation

In Automatisierungsprozessen ist vieles in Bewegung: Der Roboter greift nach dem nächsten Produkt, das Förderband stellt den nächsten leeren Behälter bereit und das Fertigungskarussell dreht das Werkstück unter die nächste Bearbeitungsstation. Durch diese vielen, parallel laufenden Prozesse unterliegen die Systeme hohen Vibrationen. PFLITSCH-Kabelverschraubungen sorgen hier für eine sichere, dichte und zugentlastete Kabelführung.

Der mechanische Schutz der Kabel durch Schläuche und Wellrohre verlangt, dass diese sicher mit der Kabeleinführung verbunden werden, wie PFLITSCH es im UNI Dicht®-System realisiert. Auch sorgen EMV-Kabelverschraubungen für die sichere Kabeleinführung geschirmter Kabel.

Die neue Baureihe UNI Dicht 2M® ist besonders für anspruchsvolle Anwendungen interessant, in denen große Stückzahlen benötigt werden.

In den geschlossenen Kabelkanalsystemen von PFLITSCH erreichen Energie-, Daten- und Steuerungsleitungen – durch Trennstege sicher im gleichen Kanal voneinander getrennt – die Fertigungszelle und werden dort z. B. mit dem offenen Gitter-Kanal bis zu Sensoren oder Antrieben geführt.