Neue Befestigungstechnik für Hygiene-Anwendungen

Gitter-Kanal-Befestigungstechnik
Gitter-Kanal-Befestigungstechnik

Die PFLITSCH-Gitter-Kanal-Systeme und deren Befestigungselemente werden entsprechend der Materialanforderungen aus hochwertigem Edelstahl (1.4301 bzw. 1.4404) gefertigt. Der offene Gitter-Kanal ist in einer Vielzahl an Formen und Größen von 20 mm x 40 mm bis 620 mm x 110 mm verfügbar. In  anspruchsvollen Umgebungen und Hygiene-Anwendungen lassen sich die Kabelführungslösungen von PFLITSCH an eine Maschine oder Anlage anschweißen. Dadurch werden unnötige Materialdoppelungen vermieden.
PFLITSCH hat die Befestigungsmittel für die Gitter-Kanal-Systeme so konstruiert, dass horizontale Flächen minimiert werden. Somit können sich keine Verunreinigungen oder Reinigungsflüssigkeiten absetzen. Für die benötigten Wand bzw. Bodenabstände sind die verschiedenen Komponenten in den Längen 20 mm, 50 mm und 100 mm verfügbar. Dadurch ist auch die Zugänglichkeit zur Reinigung mittels Hochdruck oder Schaum gewährleistet. Die offenen Gitter-Kanal-Systeme können, entsprechend der Montage- oder Hygiene-Richtlinie des Endkunden, senkrecht oder waagerecht befestigt werden. Zur Vermeidung von Ablagerungsflächen bei waagerechter Installation, können die Kabelkanal-Systeme auf Wunsch mit dachförmigen Abdeckungen verschlossen werden. Diese erleichtern zusätzlich das Ablaufen von Reinigungsflüssigkeiten.