Gitter-Kanäle sicher und schnell konfektionieren

Mobile Gitter-Kanalschere MGKE M4

Wenn Kunden Gitter-Kanalsysteme selbst konfektionieren und verbauen möchten, hat PFLITSCH die neue Gitter-Kanalschere MGKE M4 im Programm. Herkömmliche Bolzenschneider kneifen Drähte nur ab, sodass an den Schneidflächen meist Grate stehen bleiben. Diese bilden ein Verletzungsrisiko. Zudem ist das Schneideergebnis nicht optimal, wenn die Bolzenschneider nicht richtig angesetzt werden. Dank der mobilen Gitter-Kanalschere MGKE M4 können Kanalkon-figurationen zeit- und kostensparend realisiert werden. Dabei trennt der 330° drehbare Schneidkopf überflüssige Drahtstege nahe der Querstege und Schweißpunkte gratarm heraus.

Die Vorteile im Überblick:

  • Gratarmer und stegbündiger Schnitt
  • Kompakter Kopf ermöglicht sehr gute Zugänglichkeit, sogar in Mini-Gitter-Kanälen
  • Mobil einsetzbar
  • Rund 300 g leichter als das Vorgängermodel
  • Offener Schneidkopf, 330 Grad drehbar, ermöglicht Zugang zu schwer erreichbaren Stellen
  • Ergonomisches 2-Komponentengehäuse mit Softgrip für komfortable und sichere Einhandbedienung
  • Ausgewogene Schwerpunktlage für einfaches Handling und ermüdungsfreies Arbeiten
  • LED zur Arbeitsraumbeleuchtung
  • Leistungsstarker 18 V Lithium-Ionen MAKITA-Akku
  • Kurze Ladezeit von nur 15 Minuten
  • Leistungsstarker Motor für maximale Arbeitsgeschwindigkeit


Weitere Informationen finden Sie in dem Leporello.