PFLITSCH ProTect: Wellrohrsystem mit zuverlässigem Schutz und EMV-Abschirmung

Die neuen Wellrohre für zuverlässigen Schutz und EMV-Abschirmung

Wellrohrsystem PFLITSCH ProTect
Wellrohrsystem PFLITSCH ProTect
Kabelschutz mit PFLITSCH ProTect
Kabelschutz mit PFLITSCH ProTect

Ein zuverlässiger Kabelschutz ist im Maschinen- und Anlagenbau mittlerweile unentbehrlich, um sichere Prozesse in Maschinen und Anlagen zu gewährleisten. Dabei geht es vor allem um den Schutz vor

  • mechanischer Belastung
  • chemischen und thermischen Beanspruchung
  • witterungsbedingten Einflüssen

Nur mit einem wirksamem Kabelschutz lassen sich Produktionsausfälle zuverlässig vermeiden – und der damit verbundene wirtschaftliche Schaden.

PFLITSCH Kabelschutz für lückenlose Sicherheit

PFLITSCH bietet Ihnen mit ProTect und ProTect EMV ein durchdachtes und perfekt aufeinander abgestimmtes Wellrohrsystem für einen lückenlosen Kabelschutz. Das aus flexiblen Wellrohren und kompatiblen Fittings bestehende Programm schützt Kabel auf ihrem Weg zu einem Gehäuse oder Schaltschrank und auch bei der Kabeleinführung. Dabei verfügen die ProTect Komponenten über hervorragende Schutz-Eigenschaften für härteste Beanspruchungen.

Die passende Lösung für jede Applikation

Aufgrund seiner hervorragenden Qualität und Langlebigkeit ist ProTect für industrielle Anwendungen mit höchsten Anforderungen geeignet. Und dank zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten der Komponenten finden Sie für jede individuelle Anwendung die passende Ausführung.

  • Der Maschinen- und Anlagenbau verlangt nach einer mechanischen und chemischen Beständigkeit, aber auch nach zuverlässiger Systemdichtheit und Langzeitstabilität.
  • In der Automation und Robotik dagegen müssen die Systemkomponenten die dynamischen Bewegungen von Industrierobotern mitmachen und über eine hohe Torsionsfestigkeit und Flexibilität, aber auch Abriebfestigkeit verfügen.
  • In der Bahnindustrie sind Produkte gefragt, die extremen äußeren Einflüssen wie Schlagfestigkeit, Hitze, Kälte und UV-Strahlung standhalten und gleichzeitig die Brandschutzstandards nach EN 45545-2 erfüllen.

Bestens gerüstet für besondere Herausforderungen

Das PFLITSCH Produktprogramm überzeugt durch folgende Eigenschaften:

  • Lösungen mit EMV Schutz erhältlich
  • Schutz des Kabels vor mechanischen, chemischen und thermischen Einflüssen
  • Sehr hohe Dichtigkeit
  • Zusätzliche Zugentlastung (bei UNI ProTect Lösungen)
  • Lösungen in bewährter PFLITSCH Qualität
  • Einfache, schnelle und prozesssichere Installation dank einer patentierten Verriegelungstechnik

PFLITSCH ProTect: Kabelschutzsystem

PFLITSCH ProTect EMV
PFLITSCH ProTect EMV

 

Wellrohre: so robust wie möglich, so flexibel wie nötig

Das PFLITSCH ProTect-Wellrohrsystem umfasst acht Varianten aus hochwertigem Polyamid, die mit feinem und grobem Wellrohrprofil erhältlich sind. 

Womit die Wellrohre von PFLITSCH überzeugen

  • Ausgelegt für die hohen Anforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automation und Robotik, der Automobilindustrie, der Marine sowie der Bahntechnik
  • Zugelassen für Einsatztemperaturen von -40 °C bis +105 °C, die Hochtemperatur-Variante sogar bis +150 °C
  • Widerstandsfähig gegenüber mechanischen und chemischen Belastungen
  • Gute Witterungs- und UV-Beständigkeit
  • Je nach Ausführung extrem flexibel für die Kabelführung in kleinsten Radien
  • Ausgewählte Ausführungen erfüllen die höchsten Brandschutznormen für Schienenfahrzeuge nach EN 45545-2
  • umfangreiches Zubehör

Fittings: Standardausführungen, die bereits Standards setzen

Die PFLITSCH ProTect-Fittings sorgen in Kombination mit dem Wellrohr für einen lückenlosen Kabelschutz und zuverlässige Kabeleinführung. Dafür stellen sie sichere und dauerhafte Verbindungen zwischen Wellrohren und Maschinengehäusen, Sicherungskästen und Komponenten her.

  • Geeignet für alle PFLITSCH ProTect-Wellrohre mit feinem und grobem Profil
  • Für dauerhafte stoß- und vibrationssichere Verbindungen
  • Hervorragende Witterungs- und UV-Beständigkeit
  • Sehr gute chemische Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Säuren, Laugen und Ölen
  • Erfüllung der Brandschutzklasse UL94 V0
  • Ausgelegt für den Temperaturbereich von -40 °C bis +105 °C, kurzzeitig bis +150 °C
  • Halogen- und cadmiumfrei sowie RoHS-konform

Die Fittings sind in drei Ausführungen erhältlich:

  • Die Basisvariante mit IP-Schutzklasse 66.
  • Die Variante mit zusätzlichem Dichtring erreicht die Schutzarten IP 68 und IP 69.
  • Die Ausführung PFLITSCH UNI ProTect schafft eine zusätzliche Abdichtung des im Wellrohr installierten Kabels mit der Schutzart IP 68 und unterstützt die Zugentlastung des Kabels.

Fit für anspruchsvolle EMV-Einsätze

Die Kombination aus Wellrohr und Fitting mit integrierter EMV-Lösung wird in Applikationen eingesetzt, die eine zusätzliche EMV-Abschirmung erfordern. Das ist der Fall, wenn elektromagnetische Störungen aus einer Anlage oder Maschine ferngehalten werden sollen, bei denen das verwendete Kabel über ein eigenes Schirmgeflecht verfügt, das keinen ausreichenden EMV-Schutz erreicht. Diese Lösung ist perfekt für den Einsatz, wenn Sie z. B. empfindliche Messgeräte oder Steuerungskomponenten in automatisierten Produktionsanlagen schützen wollen. Wir haben vier Lösungen im Programm, die auf spezifische Einsatzbereiche abgestimmt sind. 

Wellrohr mit innenliegendem EMV-Metallgeflecht

Ein besonderes Highlight des ProTect-Programms stellt das Wellrohr mit innenliegendem EMV-Metallgeflecht dar. Es ist für Anwendungen konzipiert, bei denen Installationen mit Kabeln ohne eigenem Schirmgeflecht erfolgreich gegen elektromagnetische Einflüsse geschützt werden sollen. Ihr einzigartiger Kundennutzen eröffnet Ihnen eine ganze Reihe höchst spezifischer Anwendungen:

  • Schutz sensibler Komponenten vor elektromagnetischer Störung durch das Kabel mittels sicherer EMV-Abschirmung (z. B. Sensoren und Sensorkabel an Roboterarmen)
  • Zuverlässiger EMV-Schutz über die gesamte Länge des Wellrohrs
  • Schutz empfindlicher externer Komponenten vor dem Magnetfeld des Kabels
  • Einfache und schnelle Aufrüstung von Kabeln ohne Schirmgeflecht
  • Kompatibel mit Standardfittings ohne Dichtelement und Winkeln

ProTect EMV Fitting auf Basis UNI Entstör Dicht

  • EMV-Lösung mit hoher Schirmdämpfung und Stromtragfähigkeit auf Basis der bewährten UNI Entstör Dicht
  • Individuelle Anpassung an Ihre Applikation durch Nutzung des UNI Dicht Baukastensystems
  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis mit universellem Einsatzspektrum

    ProTect EMV Fitting auf Basis UNI HF Dicht

    • Zuverlässige und sichere EMV-Abschirmung durch Federkontaktierung der UNI HF Dicht – auch bei größeren Kabeldurchmessern
    • Einfache und schnelle Montage, da der Kabelschirm an der Kontaktstelle nicht getrennt werden muss und dadurch Kabelschirm und Kabelmantel weitergeführt werden können. So sparen Sie Zeit und damit Kosten ein.
    • Individuelle Anpassung an Ihre Applikation durch Nutzung des UNI Dicht Baukastensystems

    ProTect EMV Fitting auf Basis UNI Dicht Mehrfach TRI

    • Mehrere Kabel mit nur einem Fitting durch TRI-Federn zuverlässig abschirmen – sogar mehrere Kabel mit unterschiedlichen Durchmessern
    • Sichererer EMV-Schutz durch höchste Schirmdämpfung und hohe Stromtragfähigkeit
    • Individuelle Anpassung an Ihre Anforderungen durch Auslegung des Lochbildes nach Kundenwunsch
    • Platzsparende Montage, da mehrere Kabel in einem Wellrohr mit nur einem Fitting auf kleinstem Raum installiert werden können

    Downloads:

    Weiterführende Informationen finden Sie in der Produktsuche.

    Artikel hinzugefügt. Zum Warenkorb