Keyvisual PFLITSCH

PFLITSCH auf der InnoTrans 2018

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik. Alle zwei Jahre werden hier die neuesten Entwicklungen vorgestellt. Auch dieses Jahr ist PFLITSCH vom 18.-21. September 2018 wieder mitvertreten. Vier Tage, in denen sich alles um das Thema Mobilität dreht und Kunden mehr über unsere Brandschutz-Kabelverschraubungen erfahren können.

Worum geht es bei dieser Messe genau?

Hier geht es um Bahntechnologie und -Infrastruktur sowie den öffentlichen Personennahverkehr im weitesten Sinne. Auf einige Sonderthemen wird gezielt Bezug genommen. Dazu zählen beispielsweise die Innenausstattung von Zügen und der Tunnelbau.

Warum gilt die Bahntechnik als „Herausforderung“?

Überall, wo es um den Transport von Menschen geht, müssen hohe Auflagen hinsichtlich des Brandschutzes erfüllt werden. Kommt es zu einem Feuer, muss gewährleistet sein, dass der Zug für eine gewisse Zeit betriebsbereit bleibt und eine Evakuierung der Passagiere möglich ist. An oberster Stelle steht die Vermeidung einer zusätzlichen Ausbreitung des Feuers. Demnach müssen Materialien verbaut werden, die Brände nicht zusätzlich fördern. Neben dem Thema Brandschutz, fordern mechanische Beanspruchungen durch Vibrationen und Steinschlag, Staub, Witterungseinflüsse und Temperaturschwankungen alle verwendeten Komponenten heraus. PFLITSCH bietet vielfältige Lösungen, um diesen Anforderungen zu begegnen. Zur Veranschaulichung unseres breiten Produktportfolios, haben wir uns etwas Besonderes überlegt: mit einem Blick in die Fenster eines stilisierten Zuges auf unserem Messestand können sich Interessenten einen Überblick verschaffen, wo in einem Zug Kabelverschraubungen von PFLITSCH zu finden sind.

Produkt im Fokus: blueglobe TRI® Brandschutz-Kabelverschraubung

Die Brandschutz-Kabelverschraubung blueglobe TRI® mit Dichteinsatz TPE T80s ist in den Größen M12 bis M63 in Messing und Edelstahl erhältlich. Sie kombiniert hervorragende HF-Schirmdämpfungswerte und ist entsprechend den aktuellen Brandschutznormen EN 45545-2 und EN 45545-3 erfolgreich getestet. Das neue PFLITSCH-Material T80s für die Dichteinsätze erfüllt die höchsten Anforderungen HL3 der neuen EU-Norm für den uneingeschränkten Einsatz in Zügen. Mit ihrer Triangel-Feder erfolgt eine 360°-Kontaktierung zum Schirmgeflecht. Die blueglobe TRI®-Brandschutz-Kabelverschraubung setzt so Maßstäbe bei den Schirmdämpfungswerten. Optional ist die blueglobe TRI® mit Dichteinsätzen aus S55 für Hochtemperaturbereiche sowie mit langem Anschlussgewinde erhältlich.

Zahlen, Daten und Fakten zur InnoTrans

  • Ca. 3.000 Aussteller aus 60 Ländern
  • 41 Hallen auf dem Berliner Messegelände (200.000 m² Bruttofläche)
  • Erwartete Besucher: 140.000
Artikel hinzugefügt. Zum Warenkorb