Keyvisual PFLITSCH

SMM Hamburg: Produktlösungen für die Marine-Industrie von PFLITSCH

Vom 04.09 bis zum 07.09.2018 wird PFLITSCH zum ersten Mal an der diesjährigen SMM Messe in Hamburg teilnehmen. Mit Themen wie die Elektro-, Meeres- & Hafentechnik zieht sie all diejenigen an, die die Zukunft des Industriezweiges mitgestalten und sich mit den zentralen Akteuren austauschen wollen. Die Veranstaltung gilt als die Leitmesse der Branche und die dort gezeigten Produkte sind so unterschiedlich wie die Schifffahrt herausfordernd ist.

Was ist der Schwerpunkt dieser Messe?

Das Thema „Schifffahrt“ umfasst viele unterschiedliche Aspekte: Es fängt bei kleinen Yachten an und endet bei großen Transportschiffen. Es geht um den Transport von Gütern und um Kreuzfahrtschiffe für Menschen, um Werften und maritime Dienstleistungen, um Systeme zum korrekten Navigieren sowie zur Emissionsüberwachung der Verbrennungsmotoren. Die Liste ist lang und ähnlich vielseitig sind die auf der SMM ausgestellten Produktkategorien: Schiffe (Reparatur und Umbau), Maschinenkomponenten, Werftanlagen und Ausrüstung, Schiffseinrichtung generell, Antriebssystem, Propeller, Manövriersystem, Stabilisatoren, Häfen und Hafentechnik – das alles ist nur ein Auszug der dort vertretenen Produktkategorien.

Der Einsatz auf hoher See – die ultimative Herausforderung für Komponenten?

Auf der hohen See kann es schonmal rauer zu gehen. Umso wichtiger ist, dass die eingesetzten Komponente im Bereich Kabeleinführung zuverlässig für eine hohe Dichtigkeit sorgen. Das Salzwasser und salzhaltige Luft auf offenen Gewässern und in Küstengebieten führen zu Korrosion. Das Thema EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) gewinnt ebenfalls an Bedeutung, da die elektromagnetische Strahlung zunimmt und die Empfindlichkeit von Elektronikbauteile steigt. Geräte zur Navigation, die aufgrund von elektromagnetischer Störstrahlung ausfallen, können zu fatalen Konsequenzen führen. Der Katalog an Anforderungen für die verbauten Komponenten ist entsprechend lang.

Warum nehmen wir dort teil?

Seit Jahren beliefert PFLITSCH Firmen dieser Branche mit zuverlässigen Produktlösungen zur sicheren Kabeleinführung. Mit der Teilnahme an dieser branchenspezifischen Messe präsentieren wir uns und unsere Produktlösungen nun einem noch breiteren Publikum. Gerade im Bereich EMV bietet PFLITSCH mit der blueglobe TRI® eine Kabelverschraubung mit ausgeklügeltem Schirmungskonzept, welche zuverlässig abdichtet.

Produkt im Fokus: blueglobe TRI NM/Cr.

Auf dieser Messe wird unsere blueglobe TRI® NM/Cr. im Vordergrund stehen. Diese spezielle Kabelverschraubung gefertigt aus verchromtem Messing ist maßgeschneidert für die Anforderungen auf hoher See. Sie ist erhältlich mit metrischem Anschlussgewinde nach DIN 60423 sowie nach DIN 89280 (Marine). Gerade im Hinblick auf das Thema EMV überzeugt diese Kabelverschraubung mit vielen Vorzügen. Die 360°-Kontaktierung der nicht magnetischen Triangelfeder aus Bronze sorgt dafür, dass ferromagnetische Störeinflüsse keine Chance haben und noch bessere Schirmdämpfungswerte erreicht werden. Eine Dämpfung von 65 dB und eine hohe Stromtragfähigkeit sind weitere Merkmale dieser speziellen Kabelverschraubung. Große Dichtbereiche, sehr gute Zugentlastungswerte und die Schutzart IP 68 überzeugen, wenn es um Anwendungen im maritimen Bereich geht.

Zahlen, Daten und Fakten zur SMM

  • 2.200 Aussteller
  • Ca. 50.000 Fachbesucher
  • 90.000 m² Ausstellungsfläche
Artikel hinzugefügt. Zum Warenkorb