Keyvisual Kabelverschraubung

blueglobe CLEAN Plus – Entwickelt nach Hygienic Design

Einfache Reinigbarkeit und sehr gute Resistenz gegenüber Reinigungsmitteln

PFLITSCH-Produkte für die Lebensmittelindustrie 

In Deutschland werden aktuell Lebensmittel im Wert von 175 Mrd. Euro produziert. Die internationalen Hygienevorschriften stellen hohe Ansprüche an Korrosionsschutz, Reinigung und Lebensmittelechtheit. Schließlich dürfen Nahrungsmittel bei Herstellung, Verarbeitung, Transport, Lagerung und Verkauf nicht so beeinflusst werden, dass von ihrem Verzehr eine Gefahr für Menschen ausgehen könnte. 

Entsprechend diesen Anforderungen hat PFLITSCH die blueglobe CLEAN Plus entwickelt. Hohlräume, Spalten und offene Gewindegänge, in denen sich Rückstände von Reinigungsmitteln ablagern und Bakteriennester bilden können, sind also tabu.

2014 wurde die Kabelverschraubung blueglobe CLEAN Plus mit dem „iF design award“ für gutes Industrie-Design ausgezeichnet.

blueglobe CLEAN Plus kombiniert mit Schläuchen
blueglobe CLEAN Plus für Wellrohre und Schutzschläuche

 

Produkteigenschaften auf einen Blick:

  • In hochwertigem Edelstahl 1.4404 (V4A) / 1.4305 (V2A) + Kunststoffvariante PA
  • Nach Hygienic Design-Richtlinien konstruiert + durch EHEDG zertifiziert (auch nach BGN)
  • Glatte Oberfläche (Rauheit Ra < 0,8 μm)
  • Gerundete Übergänge zu den Schlüsselflächen
  • Große Radien (6mm anstatt der geforderten 3mm für Hygiene-Sicherheit)
  • Dichtung aus FDA-konformem Kunststoff (TPU)
  • M8 – M63 (Kabeldurchmesser 4mm – 55mm)
  • Schutzarten IP 66, IP 68 (bis 15 bar) und IP 69K (großflächige und schonende Abdichtung) und Zugentlastung – Werte weit über der EU-Norm 62444 
  • Prüfungen sicher bestanden: GS-NV-2 Nahrungsmittelmaschinen und GS-NV-6 Hygiene (übergreifend), Riboflavin-Test „excellent“
  • Mit Schläuchen ideal kombinierbar (innen + außen glatt, mit/ohne Gewebeverstärkung, ummanteltes Wellrohr)

In der Peripherie, die nicht direkt mit Lebensmitteln in Berührung kommt, werden meist Standard-Kabelverschraubungen aus Edelstahl oder PA-Kunststoff eingesetzt. Die blueglobe CLEAN Plus ist für den direkten Einbau an Gehäusen und Komponenten konzipiert, die sich im kritischen Produktionsumfeld der Lebensmittel, aber auch der Aseptik, Pharmazie und der Chemie befinden.

Hygiene-Kabelverschraubung
blueglobe CLEAN Plus in der Kundenanwendung

 

Ihre Vorteile:

  • Montage: Mit ihren wenigen Systemteilen lässt sich die Kabelverschraubung sehr einfach und ohne Spezialwerkzeug installieren
  • Säuberung: Einfaches und leichtes reinigen
  • Reinigungsprozess: reproduzierbar

 

blueglobe CLEAN Plus – Hochwertige Kabelverschraubung setzt Maßstäbe

Mit der blueglobe hat PFLITSCH eine zukunftsorientierte Lösung geschaffen, die mit Dichtigkeit, Funktionalität und optimaler Kosten-Nutzen-Relation überzeugt. Große Dichtbereiche, hohe Schutzarten sowie beste Zugentlastung sind die besonderen Merkmale, die sie von anderen Kabelverschraubungen klar unterscheidet. Auch mit Lösungen für spezielle Einsatzbereiche wie Hygiene, Hochtemperatur, EMV oder Ex punktet diese Baureihe. 

Die blueglobe CLEAN Plus ist als erste Kabelverschraubung nach dem hohen EHEDG-Standard zertifiziert und daher bedenkenlos in der Lebensmittelindustrie, der chemischen Industrie und Pharmazie sowie in der Reinraumtechnik einsetzbar. Auch die BGN hat die Konformität dieser Kabelverschraubung unter der Prüfbescheinigung NV 13132 mit entsprechenden Prüfgrundlagen bestätigt.

Die blueglobe CLEAN Plus gibt es aktuell in den Größen M8 bis M63 für Kabeldurchmesser von 4 mm bis 29 mm. Sie erreicht die Schutzarten IP 66, IP 68 (bis 15 bar) und IP 69 und ist einsetzbar bei Temperaturen von -55 °C bis +180 °C. Als EMV-Variante blueglobe TRI CLEAN Plus erreicht sie mit ihrer 360°-Kontaktierung überdurchschnittlich hohe Dämpfungswerte.

Das komplette Produktprogramm finden Sie in unserem Hygienic Design-Kapitel.

Weitere Informationen finden Sie in der Produktsuche und in unserem Downloadbereich.

Artikel hinzugefügt. Zum Warenkorb