Der PIK-Kanal –
perfekt für kleine Kabelmengen und wenig Platz

Maximale Stabilität bei minimalem Platzbedarf

Der PFLITSCH-Installations-Kanal PIK ist gewissermaßen der kleine Bruder des PFLITSCH Industrie-Kanals und für die Führung weniger Kabel konzipiert. Darüber hinaus ist er für Einsätze geeignet, bei denen nur eingeschränkter Bauraum zur Verfügung steht. Seine im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen stärkeren Blechwände sowie die mit einer Sicke versehenen Seitenwände geben dem PIK eine ausgesprochen hohe Formstabilität.

Katalog Kabelführung – 7 PIK-Kanal
Katalog Kabelführung – 7 PIK-Kanal

pdf

5.2 MB

Datei herunterladen

Geschlossene Kabelführung, die sich leicht öffnen lässt

Der PIK-Kanal kann mittels Deckel über die gesamte Länge geöffnet werden, um Kabel einfach einzulegen oder Installationen zu modifizieren. Das aufwändige Durchziehen von Kabeln entfällt. Dadurch kann der Kabelkanal-Querschnitt kleiner gewählt werden. Sein Deckel wird einfach aufgeclipst: ohne Schrauben und Riegel.

Ihre Vorteile

Stabile Konstruktion

Zehn Querschnitte und zahlreiche Formteile verfügbar

Ideal bei eingeschränktem Bauraum

Kompatibel mit dem Industrie-Kanal

Einfache Montage

Umfangreiches Zubehör

Materialien und Größen

Der PIK-Kanal wird mit gleichbleibend hoher Qualität und Maßgenauigkeit in den hochwertigen Metallausführungen Stahl verzinkt, Stahl verzinkt und grundiert mit RAL 7035, Stahl verzinkt und pulverbeschichtet in RAL-Wunschfarbe und in Edelstahl V2A in Deutschland gefertigt. Er ist in zehn Kanalquerschnitten von 15 mm x 15 mm bis 200 mm x 60 mm verfügbar.

Der PIK hält, was er verspricht – auch bei senkrechter Montage

Der PIK-Kanal ist mit seinen kompakten Abmessungen der „kleinste“ Kabelkanal von PFLITSCH. Er ist besonders geeignet, um wenige Kabel sicher zu führen oder eine Kabelführung bei eingeschränktem Bauraum an und um Maschinen zu gewährleisten. Damit ist er die ideale Lösung für den Einsatz auf der untersten Installationsebene in Anlagen und Maschinen. Anders als bei der Rohrverlegung kann der PIK-Kanal über die gesamte Länge geöffnet werden, um Kabel einfach einzulegen, um Wartungs- oder Reparaturarbeiten auszuführen oder um Installationen nachzurüsten. Die maßgenaue Fertigung in Kombination mit fachgerecht montiertem Kantenschutz sorgt für eine hohe Haltekraft, wodurch die Deckel auch bei senkrechter Kanalmontage und unter Vibrationen sicher sitzen.

Umfassender Kantenschutz schont Kabel

Unverlierbare Endkappen sorgen für einen formschönen Abschluss der Kanalenden und einen sicheren Kantenschutz. Eingelegte Kabel sind so vor Beschädigung geschützt. Hochwertige Kantenschutz-Formteile übernehmen den Schutz an seitlichen Ausbrüchen:

  • Als offene Variante (reiner Kantenschutz)
  • Nach oben zu öffnen zum Einlegen konfektionierter Kabel
  • Mit Lochplatte, z. B. für die Montage einer Kabelverschraubung zur Abdichtung und Zugentlastung – mit Blindplatte für die spätere Nutzung des Ausbruchs

Montage

Winkel- und T-Stücke sowie Formteile ermöglichen eine geschlossene Kabelführung in alle Richtungen sowie an Ecken. Dank der Verzahnungsverbinder, die in die Kabelkanal-Stücke eingeklemmt oder mit ihnen verschraubt werden, erreichen Sie eine zuverlässige Verbindung der Bauteile untereinander und einen sicheren Potentialausgleich ohne zusätzliche Maßnahmen. Mit Hilfe von Trennwänden können Sie einfach Energie- und Datenleitungen vorschriftsmäßig separieren.

Außerdem erhalten Sie spezielle Halteklammern für den PIK-Kanal, die aus hochwertigem Feder-Edelstahl gefertigt werden und in die der Kanal einfach eingeclipst wird. Sie sorgen für eine hervorragende Haltekraft, einen sicheren Potentialausgleich und für einen Ausgleich von Unebenheiten auf dem Montageuntergrund.

Werkzeug und Maschinen

Für eine unkomplizierte Montage in Eigenregie können Sie den PIK-Kanal mit verschiedenen PFLITSCH Maschinen und Werkzeugen einfach und schnell ablängen und bearbeiten. Unser neues Maschinenprogramm ermöglicht Ihnen dabei ein effizientes Arbeiten in einer neuen Dimension.

  • MiniCut: Ideal für den mobilen Einsatz – dank kompakter Bauform und praktischer Transportgriffe. Der manuelle Antrieb garantiert ein leichtes Arbeiten.

  • MultiCut: Individuelle Anpassung durch Platzierung unterschiedlicher Schneidprofile auf einer Scherplatte. Mit manuellem und automatischem Antrieb erhältlich.

  • MaxiCut: Mit optimierten langlebigen Scherplatten und höhenverstellbarem Auflagetisch für ein Maximum an komfortablem Arbeiten.

Maschinen

Werkzeuge

Für verschiedene Tätigkeiten wie das Ausklinken der Kabelkanäle haben wir spezielle Werkzeuge wie z. B. Ausklinkwerkzeuge mit dem entsprechenden Zubehör im Programm, mit denen diese Arbeit um ein Vielfaches schneller, komfortabler, präziser und sicherer erfolgt als mit herkömmlichen Sägen und Flexen.

Werkzeuge

Befestigungstechnik nach Maß

Um die Montage von Kabelkanal-Systemen in das jeweilige Umfeld einfach und sicher zu machen, haben wir ein Programm hochwertiger Befestigungstechnik für Sie zusammengestellt, das permanent erweitert wird und für alle PFLITSCH Kabelkanäle passt. Das System aus hochwertigem Stahl oder Edelstahl ermöglicht Ihnen eine Montage auf dem Boden, an der Decke und an der Wand. Dadurch werden teure Eigenkonstruktionen überflüssig und die Montagezeiten minimiert. Die hohe Stabilität der praxiserprobten Befestigungselemente ermöglicht große Stützabstände, was Montagezeiten und Kosten minimiert.

FAQ

Der robuste PIK-Kanal ist mit seinen kompakten Abmessungen quasi der kleinere Bruder des Industrie-Kanals. Er ist für die Führung von kleinen Kabelmengen oder für die Kabelführung bei eingeschränktem Bauraum gedacht, während der Industrie-Kanal für die Verlegung von großen Kabelmengen über weite Strecken ausgelegt ist.

Der Deckel wird einfach auf den Körper eines PIK-Kanal Moduls aufgeclipst, dabei rasten die gebogenen Deckelränder automatisch in den längsverlaufenden Rinnen am oberen Rand des Kanalkörpers ein. Den Deckel können Sie einfach wieder abzuheben, indem Sie einen speziellen Deckelheber nutzen, den wir in unserem Werkzeug-Programm anbieten.