PFLITSCH Kabelverschraubungen für den Explosionsgefährdeten Bereich

Maximale Sicherheit in explosionsgefährdeten Atmosphären

Der Einsatz von Komponenten in explosionsgefährdeten Bereichen – z. B. in der Chemie-, Pharma- oder der Lebensmittelindustrie, der Landwirtschaft, der Holzverarbeitung sowie der Metallindustrie – wird durch strenge Regeln bestimmt.

Mit dem umfangreichen Portfolio an Kabelverschraubungen für den Explosionsschutz von PFLITSCH sind Sie mit Sicherheit bestens gerüstet. Denn alle Ex-Kabelverschraubungen sind nach der aktuellen ATEX-Richtlinie zertifiziert. „ATEX" ( ATmosphères EXplosibles) steht für die europäische Richtlinie 94/9/EG, die das Inverkehrbringen explosionsgeschützter, elektrischer und nicht-elektrischer Geräte, Komponenten und Schutzsysteme regelt.

Katalog Kabelverschraubung – 8 ATEX
Katalog Kabelverschraubung – 8 ATEX

pdf

12.0 MB

Datei herunterladen

Vorteile, die Ihnen maximale Sicherheit geben:

Zuverlässiger zertifizierter Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen: G (Gas), D (Dust = Staub)

Zündschutzarten: Ex e, Ex d und Ex t

Hohe Dichtigkeit mit den Schutzklassen IP 66, IP 68 bis 10 bar bzw. 15 bar

Überdurchschnittliche Zugentlastung

Kabelverschraubungen für den Ex-Bereichs sind mit weiteren hochentwickelten Eigenschaften erhältlich

Zeit- und kostensparende Montage

Eigenschaften der Ex-Kabelverschraubungen

blueglobe

Größen:
M10 – M85 je nach Ausführung
Materialien:
Messing vernickelt, Edelstahl
Einsatztemperaturen:
20°C - +60°C,
Hochtemperatur-Variante mit Dichteinsatz Silikon -55°C - +160°C
Gewinde:
Metrisch

UNI Dicht

Größen:
M12 – M80 je nach Ausführung; Pg 9 – Pg 48
Materialien:
Messing vernickelt, Edelstahl
Einsatztemperaturen:
mit Dichteinsatz TPE -20°C - +60°C,
mit Dichteinsatz Silikon: -55°C - +160°C
Gewinde:
Metrisch, bestimmte Varianten auf Anfrage als Pg-Gewinde und NPT

LevelEx

Größen:
M16 – M75 metrisch,
NPT 3/8“ – NPT 2 ½“
Materialien:
Messing vernickelt, Edelstahl
Einsatztemperaturen:
mit Dichteinsatz Silikon: -60°C - +130°C
Gewinde:
Metrisch, NPT

Zündschutzarten

Die Zündschutzart ist ein wesentliches Kriterium für die Konstruktionsprinzipien von elektrischen Betriebsmitteln in explosionsgefährdeten Bereichen. Das Ziel ist, das Risiko des gleichzeitigen Vorhandenseins einer explosionsgfähigen Atmosphäre und von Zündquellen zu minimieren.

PFLITSCH Ex-Kabelverschraubungen sind zugelassen für die Zündschutzart „e“ (erhöhte Sicherheit) zur Vermeidung von Funken und Temperaturen und für die Zündschutzart „d“ (druckfeste Kapselung), die die Übertragung einer Explosion nach außen verhindert. Die Staubzündschutzart „Schutz durch Gehäuse t“ wird erfüllt durch eine hohe Schutzart IP 6x nach EN 60529 und durch die Begrenzung der Oberflächentemperatur des Gehäuses auf einen Wert, bei dem eine Staubwolke oder abgelagerter Staub nicht gezündet oder zum Glimmen angeregt wird.

Ex-Zonen

Explosionsgefährdete Bereiche, in denen gefährliche Stoffe wie Stäube und Gase vorkommen, differenziert man nach der Häufigkeit des Vorkommens. Dazu teilt man sie in Ex-Zonen ein. PFLITSCH Ex-Lösungen erfüllen alle Anforderungen für den Einsatz in folgende Ex-Zonen:

  • Zone 0 – ständige, über lange Zeiträume oder häufiges Vorkommen eines entzündlichen (Gas-, Nebel-, Dampf-) Gemisches

  • Zone 1 – gelegentliches Vorkommen eines entzündlichen (Gas-, Nebel-, Dampf-) Gemisches

  • Zone 2 – seltenes Vorkommen eines entzündlichen (Gas-, Nebel-, Dampf-) Gemisches

  • Zone 20 – ständige, über lange Zeiträume oder häufiges Vorkommen eines entzündlichen (Staub-) Gemisches

  • Zone 21 – gelegentliches Vorkommen eines entzündlichen (Staub-) Gemisches

  • Zone 22 – seltenes Vorkommen eines entzündlichen (Staub-) Gemisches

Gerade bei einem höchst sensiblen Thema wie dem Explosionsschutz ist größte Vorsicht und Sorgfalt geboten. Daher empfehlen wir in jedem Fall eine Beratung durch einen Kundenbetreuer von PFLITSCH oder einen unserer Vertriebspartner. Diese können auch die Frage beantworten, welche ATEX-Zertifizierungen für die gewünschte Ex-Kabelverschraubung vorliegen. In Abhängigkeit von der Größe und dem Werkstoff ergeben sich hier Unterschiede, die bei Ihrer Projektplanung berücksichtigt werden müssen.

Der neue Sicherheitslevel für explosionsgefährdete Bereiche

LevelEx – die kompakte Ex-d-Kabelverschraubung von PFLITSCH

Mit der neuen Kabelverschraubung LevelEx hat PFLITSCH eine wegweisende Ex-Kabelverschraubung für die Bereiche „Ex d“ und „Ex e“ entwickelt. Sie vereint minimale Abmessungen für eine platzsparende Montage und maximale Sicherheit: Die LevelEx erreicht die Schutzart IP 66 bzw. IP 68 und entspricht somit den Zündschutzarten druckfeste Kapselung „Ex d“ und erhöhte Sicherheit „Ex e“. Dabei besteht die LevelEx aus nur vier Teilen, die sich einfach und sicher montieren lassen. Besonders clever: Die Dichtelemente können bei der Montage nicht verloren gehen. 

Die LevelEx zeigt Größe – auch beim Temperaturbereich und der Zertifizierung

Die LevelEx gibt es in den Größen M16 bis M75 bzw. NPT-Gewinden von 3/8“ bis 2 1/2“ mit Verschraubungskörpern aus Messing vernickelt und Edelstahl. Aufgrund ihres großen Dichtbereichs können Sie Kabel mit 7 mm bis 66 mm sicher abdichten. Und dank eines großen Temperaturbereichs von -60 °C bis +130 °C sowie internationaler Zulassungen wie ATEX und IECEx ist sie auch unter extremen Bedingungen problemlos einsetzbar. Bei der druckfesten Prüfung hat die LevelEx die Mindestanforderung von 30 bar/10 Sek. erfüllt. Geprüft wurde sie mit einem Prüfdruck von 48,6 bar, was einem Einsatz bei einer Betriebstemperatur von -60 °C entspricht.

Produktportfolio Ex-Kabelverschraubungen

Zubehör und Werkzeug

Als Vollsortimenter wollen wir Ihnen nicht nur ein umfassendes Kabelverschraubungsprogramm zur Verfügung stellen. Um unser Leistungsangebot abzurunden, haben wir eine Palette an Ex-Zubehör, die von Ex-Erweiterungen, Ex-Reduktionen und Ex-Blindstopfen über EMV-Adapter bis zu Ex- Entlüftungsstutzen reicht.

Zubehör
Werkzeug

Downloads

Poster Gefahrenkennzeichnung Ex
19.08.20
Kabelverschraubung
pdf
464.6 KB

FAQ

Bei explosionsgefährdeten Bereichen gibt es eine Fülle von Faktoren, wie z.B. die vorhandenen Gefahrenstoffe (Gas, Staub, Dämpfe) und die vorhandenen elektrischen Betriebsmittel, die das potenzielle Risiko für eine Explosion bestimmen. Dementsprechend muss die zum Einsatz kommende Kabelverschraubung exakt auf dies Anforderung ausgerichtet sein, will man das Risiko minimieren.

Auch in Produktionsumgebungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie können durch Mehl und Stäube explosionsgefährdende Atmosphären entstehen. Werden im Produktionsprozess Ex-Kabelverschraubungen eingesetzt werden, die unmittelbaren Kontakt zu Produkten haben, müssen diese auch hygienetauglich sein, damit jedes Risiko für eine Verunreinigung ausgeschlossen werden kann.

Die Zündschutzart beschreibt, welche Konstruktionsprinzipien eine elektrische Komponente haben muss, um in einer bestimmten explosionsgefährdeten Atmosphäre einen sicheren Betrieb zu gewährleisten bzw. eine Explosion zu vermeiden. PFLITSCH Ex-Kabelverschraubungen sind zugelassen für die Zündschutzart „e“ (erhöhte Sicherheit) zur Vermeidung von Funken und Temperaturen, für die Zündschutzart „d“ (druckfeste Kapselung), die die Übertragung einer Explosion nach außen verhindert und die Staubzündschutzart „Schutz durch Gehäuse tD“. Weitere Zündschutzarten sind z.B. Ölkapselung, Vergusskapselung und Überdruckkapselung.

Weiterführende Informationen

Kabelkanal

Sie interessieren sich auch für die vielfältigen Möglichkeiten unserer Kabelführungslösungen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer konkreten Lösung für eine individuelle Kabelverlegung? In unserem Kapitel Kabelkanal erhalten Sie einen Überblick über alle Modelle und können sich über deren individuelle Vorteile informieren.

Kabelführung

Downloads

Sie suchen einen umfassenden Überblick über die Produkte und Leistungen von PFLITSCH? Aktuelle Kataloge und Prospekte von PFLITSCH finden Sie im Bereich Downloads als PDF-Dateien.

Downloads

Kontakt

Ganz gleich, ob Sie Fragen zu einem Produkt haben, einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren oder unsere Produkte live vor Ort erleben wollen – wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt